Vita Alexander Eßer

Nach Abschluss der Ausbildung zum Steuerfachangestellten absolvierte er ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen und der Wirtschaftsfakultät in Turin mit dem Schwerpunkt Steuerlehre. 

Während des Studiums war er für eine Steuerberatungsgesellschaft in Aachen tätig. Nach Abschluss des Studiums wechselte er zu einer ebenfalls in Aachen ansässigen mittelständischen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und war insbesondere auf dem Gebiet des internationalen Steuerrechts, der Konzernbesteuerung und der Unternehmensbewertung tätig.  

Im Jahr 2007 wurde er vom Finanzminister (NRW) zum Steuerberater bestellt. Im Anschluss erfolgte die Beteiligung an der Aquis Steuerberatungsgesellschaft mbH in Aachen, bei welcher er als geschäftsführender Gesellschafter tätig war. Dort konzentrierte er sich neben der ganzheitlichen Beratung von Personen-, Kapital- und Konzerngesellschaften auf das internationale Steuerrecht. Seit 2017 übt er seine Berufstätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter der WURDACK STEUERBERATUNGS GMBH aus.

<< zurück